• Bettina Stephanie

Regentag und Antriebsolsigkeit?

Aktualisiert: 22. Dez 2020

Heute möchte ich dir einen Motivationskick schicken.


Zu Beginn- was bedeutet Motivaton eigentlich?

Die Bezeichnung Motivation ist auf das lateinische Verb movere (bewegen, antreiben) zurückzuführen.

Was bewegt Sie, was treibt Sie in Ihrem tun an? Und wann gerät es ins Stocken?


Ein paar interessante Tipps und Fakten:


Zum Wohlbefinden im Allgemeinen trägt insbesondere auch Magnesium bei, das für ein reibungsloses Zusammenspiel von Nerven und Muskeln sorgt. Es steckt vor allem in Milch- und Vollkornprodukten sowie Bananen, Beerenobst und Geflügel.


Unter den Gewürzen ist speziell Chili ein Stimmungsmacher. Das Capsaicin in den Schoten kurbelt den Stoffwechsel an und wirkt verdauungsfördernd.


Und wer hat was gegen einen feurigen Ankurbelkick und Motivationsschub an einem regnerischen Herbsttag?


Auch Kindheitserinnerungen können Wunder bewirken...


An welche erinnerst du dich gerne zurück? Welche zaubert dir heute noch ein Lächeln oder Schmunzeln ins Gesicht? Welche erinnert dich daran, wieder einmal etwas Verrücktes zu tun, oder ganz auf ihr Herz zu hören?


Ps:

Umso mehr Sinne wir beim Erinnern einschalten, desto lebendiger wird die Situation für uns.

Z.b. Wie roch es an meinem Lieblingsort? War es warm oder kalt? Wer war alles dabei und welche Geräusche kann ich im Hintergrund hören?


Viel Freude mit dem Monday Motivations Kick, dem Hineinträumen in eine deiner Lieblingserinnerungen und dem Zurückerobern deiner Motivation. Trotze dem Regenwetter.


Hier habe ich noch ein super interessanten Link für alle, die sich Ihre schlechte Laune mal genauer anschauen wollen:


https://www.primal-state.de/schlechte-laune/




Alles Liebe,

Bettina Stephanie Sohler

von Du im Fokus

27 Ansichten