2020 by Bettina Stephanie Sohler

 

​Dem Schmerz auf den Grund gehen und MITEINANDER Therapieziele stecken~

 

Individuell abgestimmte Therapieansätze mit Berücksichtigung der aktuellen Lebensbedingungen sind für mich von großer Wichtigkeit.

Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch werden wir miteinander herausfiltern, ob es sich beim Beschwerdebild zusätzlich um psychosomatische (seelische Faktoren, die sich auf den Körper auswirken) Komponenten handelt, denen wir Aufmerksamkeit schenken.

Auf dem Weg zum Erspüren des eigenen Körpers und seinen hilfreichen Signalen, möchte ich Sie gerne begleiten und ihnen hilfreiche Tipps mitgeben, die Sie auch selbst umsetzen können.

Sich spüren - den momentanen Körperzustand annehmen - den Schmerz loslassen. Dies sind Prozesse, die neben dem körperlichen Arbeiten in Gang gesetzt werden.

Denn nach dem Lösen der Blockaden, Verspannungen, Beschwerden- wird neue Energie frei, die für neue Vorhaben genutzt werden kann.

 

Eine wertschätzende, ehrliche, und sichere  Atmosphäre sind mir während der  Behandlung wichtig.

Ich werde mein Bestes tun diese Atmosphäre zu gestalten, jedoch braucht dies auch ein interessiertes Gegenüber, sodass ein Miteinander entstehen kann.

Multiprofessionelle Zusammenarbeit ist mir eine Herzensangelegenheit. Ich bin interessiert und offen für den Austausch mit Ihren behandelnden Ärzten, anderen Experten, die das Behandlungsangebot individuell für Sie ergänzen. (Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Fachärzten, Psychotherapeuten, Bandagisten,...)

Ich verwende wertvolle Öle von Argania und Moorpackungen von der Trendmoormanufaktur in Bad Aibling/Süd-Deutschland.Tauchen Sie ein in eine Welt voller Wohlwollen und Achtsamkeit im Einklang mit den Schätzen der Natur.

sich wahrnehmen
einen Fokus setzten
gemeinsame Herangehensweise