Schwangerschaftsmassage

Schwangere Frauen zu behandeln ist ein besonderes Geschenk und eine sensible Vertrauensarbeit, da spürbar ist, dass ein

kleines heranwachsendes Wesen mit dabei ist.

 

Besonders achtsam, feinfühlig und sanft werden Rücken, Kopf oder Nackengegend behandelt. Der untere Bereich der Wirbelsäule, sowie der Gesäßbereich werden dabei bewusst  ausgespart, da dies reflektorische Bereiche sind, die auf die Geschlechtsorgane wirken und dies nicht förderlich in dieser hochsensiblen Zeit ist.

Wenn du mehr zu dieser Massageform wissen möchtest, lies dir gerne meinen Blogeintrag dazu durch.

Hier habe ich noch ein besonderes Geschenk für alle schwangeren Frauen, für die unangenehme Wasseransammlungen an Armen oder Beinen Thema sind.

 

 En

"Von Frau zu Frau - ein in Kontakt treten

der besonderen Art"

Behutsame Herangehensweise