• Bettina Stephanie

Wärmende Steine für Körper und Seele




Mit Hilfe erwärmter, vulkanischer Basaltsteine, wird dir diese Behandlungsform Tiefenentspannung und Geborgenheit schenken.


Diese sanfte Behandlungsform widmet sich vor allem Generalbeschwerden und Verspannungen, sowie Infektanfälligkeiten und Erschöpfungszuständen.


Die warmen Basaltsteine unterstützen hierbei den Durchblutungsprozess und den eigenen Regenerationsprozess des Körpers und steigern somit die Chance auf eine gezielte Verspannungslösung.


Was erwartet dich?


Die im Wasserbad erhitzten Steine werden in Form einer Massage auf deinen Körper aufgelegt und schenken dir Entspannung auf allen Ebenen. Das harmonische Geräusch, das entsteht, wenn sich die Steine beim Massieren berühren lädt dich ein, tiefer in Kontakt mit dir selbst und Momenten der Tiefenentspannung zu gelangen.


Gut zu wissen:


Auch kalt können diese Steine eine angenehme Behandlungsform in der wärmeren Jahreszeit sein.


Du hast besondere Musikwünsche? Dann bringe sie doch gerne mit.

Ich massiere sonst nämliche sehr gerne in Stille, sodass Gespräche Raum finden können, wenn du das wünschst oder jedoch auch einfach Zeit für dich und deine Gesundheit abseits all der Geräusche, die uns sonst im Alltag umgeben stattfinden kann.



Wissenswertes zu den Basaltsteinen:


Basaltsteine entstehen aus heißer Lava, die an der Luft oder im Wasser abkühlt.

Da sie unter hohen Temperaturen und großem Druck entstanden sind, weisen sie eine sehr hohe Dichte auf. Das ist gut für die Wärmespeicherung, deswegen verwende ich diese bei der Hot Stone Behandlung.


Ich freue mich auf Dich.


Herzliche Grüße,

Bettina Stephanie Sohler

von Du im Fokus

Sanfte Klänge, um in Urlaubs

Auch kalt können diese Steine eine angenehme Behandlungsform in der wärmeren Jahreszeit sein.

2 Ansichten