• Bettina Stephanie

Berührung im Fokus


Ja, es ist schön, wenn man berührt wird. Im Außen und im Innen. Ebenso schön ist, wenn man berührt. Unser Körpergedächtnis merkt sich das, auch wenn es noch keine Sprache dafür gibt.(z.b.Säuglingszeit)

Hiermit möchte ich ermutigen auch selbst Ihre Babies, Kinder und auch den Partner zu massieren. Ich weiß, nicht immer ist es möglich einen Termin zu vereinbaren und man braucht die körperliche Aufmerksamkeit promt. Deswegen ist es wunderschön und wertvoll, wenn man dies auch selbst macht.

Sie meinen Sie können das nicht? Ich ermutige Sie mit meinen nächsten Beiträgen.

Im Folgenden finden Sie zwei interessante Links zu Filmen zum Thema :

https://www.youtube.com/watch?v=i2-3TUUpn7A https://www.youtube.com/watch?v=Jr1uo4WuWvM

In meinem nächsten Beitrag werde ich über theoretischen Hintergründe der Massage schreiben, im nächsten Schritt dann ein paar praktische Anregungen für den Alltag schildern.

DIE BERÜHRUNG IST DAS FUNDAMENT JEDER BEZIEHUNG, DER BEZIEHUNG ZU ANDEREN UND ZU SICH SELBST. Emmi Pikler


Viele achtsame, berührende, unter die Haut gehende und inspirierende Momente damit.


Bettina Stephanie

0 Ansichten
  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram