"In touch with me - Ja, ich bin gut so wie ich bin"

ERST wieder ab 2023 auf Anfrage in HÖRBRANZ, Leiblachtal

 

Ängste, Unsicherheiten und Zweifel an den eigenen Fähigkeiten sind häufig ein großes Thema, vor allem wenn es um die Schule geht.

Peinlich berührt regieren die Betroffenen häufig, wenn sie gelobt werden.

Dies möchte ich in dieser Gruppe ein wenig mit ihren Kindern unter die Lupe nehmen und ein kleines ´Selbstwertuning ´mit ihnen starten.

Kinder/Jugendliche bekommen die Möglichkeit sich in einer Kleingruppe zu erleben, in gruppendynamischen Prozessen die eigenen Fähigkeiten genauer kennen zu lernen. 

Auch Abgrenzung und Hilfsmöglichkeiten in fordernden Situationen stellen wichtige Bausteine dar.

In den 2 Elterngesprächen wird das Hauptaugenmerk auf Ressourcenorientierung, sowie Lob und positiver Verstärkung liegen, ebenso auf dem Aspekt der Wahrnehmung und der Verantwortlichkeit dem Kind gegenüber als Elternteil. (Führung; Unterstützung; Halt gebende Funktion)

Das Ziel der Gruppe wird eine spielerische und kreative Bewusstseinserweiterung, sowie das Fokussieren auf die Problemlage und der Seelenbalsam sein, der ihr Kind im Glauben an sich selbst und seinen besonderen Fähigkeiten stärkt.

     Zielgruppe:

  •  3-5 Kinder

  • von 6 -12 Jahren 

  • Kinder/Jugendliche, die Schwierigkeiten haben im Alltag gesehen oder gehört zu werden (zB. Schulverweigerung, wenig soziale Kontakte, Unsicherheiten, Schulängste, psychosomatische Beschwerden)

     Zeitrahmen:

  • wöchentlich 90 Minuten zur selben Zeit

  • 8 Treffen mit  Kindern/Jugendlichen

  • 2 Elterntreffen ohne Kinder (vor dem 1. und nach dem 8. Kindertreffen)

    Kosten:

  • 40€/pro Einheit (55€ Einzeltreffen)

"Jump out -Raus aus dem wilden Gefühlschaos!"   

 ERST ab Herbst 2022 auf Anfrage in HÖRBRANZ, Leiblachtal                             

Gefühlsstarke Kinder und Jugendliche  spüren recht schnell, dass sie anders reagieren als andere. Ihnen fällt auf, dass sie oft nicht wissen, wie sie mit ihren Gefühlen umgehen können, wie sie ihre Aufmerksamkeit auf eine Sache lenken und mit einem klaren Fokus bei einer Sache verweilen.

In dieser Gruppe können Kinder und Jugendliche lernen mit ihrer ganz besonderen Art besser umzugehen, CHEF ihres Körpers zu werden, ihre Gefühle kennen- und "steuern" lernen, Konfliktlösestrategien entdecken und vor allem Ideen für den Umgang mit kindlichem Stress entwickeln.

Die Kinder dürfen hier spüren, wie sich das erleichternde Gefühl einstellt, wenn übermäßige Verantwortung abgegeben werden darf, es ihnen dadurch wieder mehr möglich wird, Kind zu sein, mit den Themen, die wirklich zu ihnen gehören.

 

In den Elterngesprächen wird es hierbei um die Definition kindlicher Verhaltensauffälligkeiten gehen, dem Verständnis für die Überforderung des Kindes und dem oft damit einhergehenden hohen Stresslevel.

Wichtige Säulen werden auch die ritualisierten Abläufen im Familienalltag, sowie die positive Verstärkung und das Lob im Umgang mit den Kindern sein.

   Zielgruppe:

  • 3-5 Kinder im Alter von 6-12 Jahren (möglichst altershomogen)

  • Kinder und Jugendliche mit oppositionellem  Trotzverhalten, Schwierigkeiten im Sozialverhalten, geringer Aufmerksamkeits-und Konzentrationsdauer, niedriger Frustrationstoleranz, Schwierigkeiten im Umgang mit Gefühlen aller Art, Neigung zu Wutausbrüchen mit oder ohne Hang zum Zerstören, psychosomatischen Erscheinungsbilder wie zB. Übelkeit, Kopfschmerzen, Enkopresis, Enuresis, Nägelbeißen,...

  • Ausschlusskriterium für die Gruppe: Verhaltensweisen, die noch nicht kompatibel mit einer Kleingruppe sind (Einzelsetting auf Anfrage)

     Zeitrahmen:

 

  • wöchentlich je 90 Minuten (zur selben Zeit)

  • 10 Kindertreffen

  • 2 Elterntreffen ohne Kinder ( vor dem 1. und nach dem 10. Kindertreffen)

    Kosten:

  • 40€/pro Einheit (Einzeltreffen 55€)

"Du im Fokus"

"Ich wage den Sprung!"

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram